Geschichte

1977
Am 9. September gründete Ing. Hans Pinkwart als erfahrener Dichtungsfachmann POLYFLON® als Einzelunternehmen in Graz in der Grazbachgasse.

Der Unternehmenszweck ist der Vertrieb von Qualitätsdichtungen wie Stopfbüchsenpackungen, Gleitringdichtungen und Flachdichtungen für technisch anspruchsvolle Einsätze mit einer ausgezeichneten Fachberatung und einem ausgereiftem Servicepaket für unsere Kunden.

1978
Nach der Gründung einer weiteren Betriebsstätte in der Hinterbrühl wurde der Name POLYFLON® gemäß dem Markenschutzgesetz registriert und das Unternehmen in das Handelsregister eingetragen.

1980
Seit dem Erwerb der Firma Dr. Jungwirth werden in Graz Membran-Rohrfeder-Manometer im eigenen Haus erzeugt und Manometer von verschiedenen Herstellern repariert, geprüft und justiert.

Die produzierten Spezialmanometer sind in der Papier-, Zellstoff-, Chemie- und Lebensmittelindustrie weltweit mit Erfolg im Einsatz. Der international gute Ruf dieser Instrumente basiert auf deren Präzision, Robustheit und Betriebssicherheit.

1981
Eine erste Umsiedlung der Betriebsstätte Graz in die Schörgelgasse wurde aus Platzmangel der alten Räumlichkeiten notwendig.

1987
Durch die permanente Unternehmensexpansion notwendig, wurde ein Firmenobjekt in Graz erworben, welches die nötige Entfaltung auch in Zukunft gewährleistet.

1990
Carina Pinkwart steigt am 1. August nach abgeschlossener Handelsakademie - Matura in das Unternehmen ein: Sie absolvierte eine im Hause durchgeführten intensiven Produktschulung, die alle möglichen mechanischen Gegebenheiten, Einsatzbedingungen, technische Voraussetzungen für die Einbaukriterien und Reparaturen der Geräte und Pumpen umfasste, folgten diverse technischen Kursen und Seminaren bei verschiedenen Firmen, die POLYFLON® in Österreich vertritt.
Nach praktischen Kursen hinsichtlich Reparatur mechanischer Messgeräte im Hause und Teilnahme am Einbau mechanischer Dichtungen vor Ort, übernahm Carina Pinkwart den Verkauf im Außendienst für Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg.

1994
Am 1.Februar 1994 übernahm Frau Carina Pinkwart die Leitung des Betriebes und war verantwortlich für folgende Aufgaben:
  • Leitung, Schulung und Überwachung (Controlling) der technischen Angestellten im Außendienst
  • Betreuung von Schlüsselkunden und Großprojekten
  • Qualitätskontrolle der Fertigung und der Produkte
  • Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Ausarbeitung der Reparaturabläufe und deren korrekten Durchführung
  • Entwicklung von technischen Lösungen für Kunden
  • Marktorientierte Verkaufsschwerpunkte mit Produktpräsentationen und Schulungen vor Ort
  • Durchführung der zentralen Offerteverfolgung
  • Entwicklung und Umsetzung von Internet und Intranet
  • Verkaufs-, Verbrauchs- und Bedarfsforschung (Bedarfsanalyse)
  • Werbeplanung und Budgetierung

1995
Am 1. Jänner 1995 wurde das Unternehmen in die POLYFLON® Handelsgesellschaft m.b.H. umgewandelt mit Ing. Hans Pinkwart als geschäftsführendem Gesellschafter.

1996
Da Qualität für uns immer an erster Stelle steht, sind wir sehr stolz als kleines Unternehmen 1996 das Qualitätsmanagementsystem nach ÖNORM EN ISO 9002:1994 eingeführt und erfolgreich umgesetzt zu haben. Hierfür wurden sämtliche dafür notwendigen organisatorischen Abläufe von Carina Pinkwart als Verantwortliche für das Qualitätsmanagement koordiniert.

2000
Am 1. Mai 2000 tritt Ing. Hans Pinkwart zurück und Carina Pinkwart übernimmt ihre Tätigkeit als alleinige Geschäftsführerin.

Gleichzeitig wurde eine Normenanpassung beim Qualitätsmanagementsystem vorgenommen und ab sofort in Übereinstimmung der Normenreihe ÖNORM EN ISO 9001:2000 aufgebaut.

2007
Wir feiern unser 30 jähriges Betriebsjubiläum!

2009
Unser Qualitätssystem wird nach den neuesten Normen DIN EN ISO 9001/2008 angepasst!